top of page

Datenschutzerklärung

 

1. Registerinhaber

Name: SaunaCare Oy
Geschäfts-ID: 3167708-1
Adresse: Rionkatu 14 B 28, 00220 Helsinki
E-Mail: sales@saunacare.fi

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die aktuellen Datenschutzbestimmungen von SaunaCare Oy.

2. Verantwortliche für Registrierungsangelegenheiten

Name: CEO Janne Ekström, SaunaCare Oy
Kontaktinformationen: janne.ekstrom@saunacare.fi

3. Name des Registers

Persönliches Register der Verarbeitung personenbezogener Daten durch SaunaCare Oy im Marketing sowie in Kunden- und Stakeholder-Beziehungen.

4. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten besteht darin, Kundenbeziehungen zu verwalten, zu kommunizieren und beispielsweise verschiedene Anfragen zu stellen. Personenbezogene Daten werden für Unternehmenskommunikation, Marketing und Vertrieb verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die Daten zu verarbeiten und den Kontaktpersonen der Stakeholder in Fragen ihres Verantwortungsbereichs mitzuteilen.

Personenbezogene Daten werden von registrierten Personen und aus öffentlichen Quellen wie dem Internet, öffentlichen Unternehmenswebsites, sozialen Online-Diensten oder anderen ähnlichen Registern gemäß den Datenschutzbestimmungen gesammelt.

5. Informationsgehalt des Registers

Das Register verarbeitet folgende Informationen:

    Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer

    berufsbezogene Informationen wie Berufsbezeichnung und Verantwortungsbereich

    Informationen über das Arbeitgeberunternehmen

    Informationen zu den von der betroffenen Person verwendeten Marketinginhalten, z. B. Informationen zum Öffnen von Nachrichten und Klickinformationen

6. Empfänger oder Gruppen von Empfängern personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden den Behörden im Rahmen der gesetzlich zulässigen und vorgeschriebenen Grenzen mitgeteilt.

SaunaCare Oy kann die Dienste Dritter bei der Datenverarbeitung nutzen, beispielsweise im Hinblick auf Informationstechnologiedienste. In diesem Fall gewährleistet SaunaCare Oy die rechtmäßige Verarbeitung von Daten durch vertragliche Vereinbarungen und durch Anweisung Dritter zur Datenverarbeitung. Dritte können variieren. Diese Dritten verarbeiten Informationen nur im Namen und im Auftrag von SaunaCare Oy.

7. Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland

Einige der vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verwendeten Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können außerhalb des Hoheitsgebiets der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums betrieben werden. In diesem Fall entspricht die Datenübertragung den datenschutzrechtlichen Anforderungen, und beispielsweise werden die Mustervertragsklauseln der Europäischen Kommission verwendet, wenn eine Datenübertragung mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen vereinbart wird.


8. Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist, für den sie gemäß dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden. Bei der Speicherung personenbezogener Daten werden personenbezogene Daten berücksichtigt, die inaktiv geworden sind und regelmäßig gelöscht werden.

9. Rechte der betroffenen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

Das Recht, die Informationen einzusehen

Die betroffene Person hat das Recht zu prüfen, welche Informationen über sie im persönlichen Register gespeichert sind, und eine Kopie der Informationen zu erhalten. Der Registrant sollte eine Inspektionsanfrage an sales@saunacare.com senden. Die betroffene Person muss im Antrag auf Überprüfung die Informationen angeben, die für die Suche nach den Informationen erforderlich sind. Falls erforderlich, fordert der Controller zusätzliche Informationen an, um die betroffene Person zu identifizieren.

Die Antwort auf die Anfrage zur Überprüfung wird per E-Mail an die Person gesendet, die die Überprüfung anfordert, sofern die betroffene Person nichts anderes anfordert.

Recht auf Berichtigung von Informationen

SaunaCare Oy kümmert sich um die Qualität der von ihm verarbeiteten personenbezogenen Daten nach eigenen Möglichkeiten. SaunaCare Oy korrigiert, löscht oder ergänzt falsche oder unnötige personenbezogene Daten von sich aus oder auf Anfrage der betroffenen Person.


Recht, die Verarbeitung einzuschränken

Die betroffene Person hat das Recht, SaunaCare Oy die Verarbeitung einschränken zu lassen, wenn die betroffene Person beispielsweise die Richtigkeit personenbezogener Daten bestreitet. In diesem Fall ist die Verarbeitung auf die Zeit begrenzt, in der der Controller ihre Richtigkeit überprüfen kann.

Das Recht, die Löschung von Daten zu verlangen oder der Verarbeitung von Daten zu widersprechen

Die betroffene Person hat das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder ihrer Verarbeitung zu widersprechen, wenn dies auf einem berechtigten Interesse beruht. Der Registrant hat immer das Recht, dem Direktmarketing zu widersprechen, indem er eine E-Mail an sales@saunacare.fi sendet

Rechtsmittel bei der Aufsichtsbehörde

Die betroffene Person kann bei der Aufsichtsbehörde, dem Datenschutzbeauftragten, eine Beschwerde gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einreichen.

10. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

SaunaCare Oy kann Änderungen an dieser Datenschutzerklärung und den zugehörigen Informationen vornehmen. SaunaCare Oy empfiehlt Registranten, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu besuchen, um Informationen über Änderungen zu erhalten.

bottom of page